Zum Hauptinhalt springen

Hilfen zur Erziehung

Die Hilfen zur Erziehung gem. §§ 27ff. SGB VIII lassen sich als ein ebenso traditionelles wie zentrales Handlungsfeld der Kinder- und Jugendhilfe bezeichnen. Sie bieten jungen Menschen  und deren Familien Unterstützung bei einem breiten Spektrum an familiären Problemen und Schwierigkeiten im Kindes- und Jugendalter. Das differenzierte und flexible Instrumentarium sozialpädagogischer Handlungsformen, das zur Verfügung steht, verfügt über (kurzzeitige) familienunterstützende bzw. -ergänzende Hilfen, aber ermöglicht auch langfristige Unterbringungen außerhalb der eigenen Familie.

Über die amtliche Kinder- und Jugendhilfestatistik werden umfassende und differenzierte Informationen zu den jungen Menschen und ihren Familien, die Hilfen zur Erziehung in Anspruch nehmen, erfasst. Die Erhebung umfasst einzelfallbezogene Angaben sowie Informationen zur gewährten Leistung selber. Darüber hinaus liegen Angaben zu den Einrichtungen und den tätigen Personen des Arbeitsfeldes vor, sodass auch Aussagen zu den Strukturen des Arbeitsfeldes möglich sind. Zudem beinhalten die Ergebnisse der KJH-Statistik in einer weiteren Teilerhebung Angaben zu den finanziellen Aufwendungen für die Hilfen zur Erziehung. In regelmäßigen Abständen werden Daten zu den Hilfen zur Erziehung, insbesondere im Rahmen des „Monitor Hilfen zur Erziehung“ und dem landesweiten Berichtswesens in Nordrhein-Westfalen seitens der AKJStat ausgewertet und veröffentlicht (s. Monitoring).

Aktuelles

Das Statistische Bundesamt hat am 31.10.2019 die neuen Daten zu den Hilfen zur Erziehung des Jahres 2018 veröffentlicht.

Weiterlesen
Weiterlesen

Die Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik vergleicht in einer neuen Zusatzanalyse zum „Monitor Hilfen zur Erziehung 2019“ jugendamtsspezifische Daten zu erzieherischen Hilfen und zum Kinderschutzhandeln. Zu den heute veröffentlichten Daten des Jahres 2018 kündigt sie...

Weiterlesen
Weiterlesen

Die Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik hat den HzE-Bericht NRW 2019 (Datenbasis 2017) vorgelegt.

Weiterlesen
Weiterlesen
zum Newsarchiv

Monitoring


Monitor Hilfen zur Erziehung

Weitere Informationen

HzE-Berichtswesen in Nordrhein-Westfalen

Weitere Informationen

Publikationen

KomDat-Beiträge zu diesem Thema sind im Gesamtüberblick im Menüpunkt „KomDat“ zu finden.

Fendrich, S./Tabel, A. (2019): Hilfen zur Erziehung. In: Autorengruppe Kinder- und Jugendhilfestatistik: Kinder- und Jugendhilfereport 2018. Eine kennzahlenbasierte Analyse, Opladen, Berlin, Toronto.

Tabel, A./Pothmann, J./Fendrich, S. (2019): HzE Bericht 2019. (Datenbasis 2017). Entwicklungen bei der Inanspruchnahme und den Ausgaben erzieherischer Hilfen in Nordrhein-Westfalen. Münster, Köln und Dortmund. URL: http://www.forschungsverbund.tu-dortmund.de/fileadmin/user_upload/HzE_Bericht_2019_Datenbasis_2017_Web.pdf

Fendrich, S./Pothmann, J./Tabel, A. (2018): Erziehungsberatung in Zahlen: Statistiken und Kommentierungen der Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik. Steckbrief zur Erziehungsberatung (§ 28 SGB VIII). In: Rietmann, S; Sawatzki, M. (Hrsg.): Zukunft der Beratung. Von der Verhaltens- zur Verhältnisorientierung? Wiesbaden. S. 159-164.

Fendrich, S./Pothmann, J./Tabel, A. (2018): Monitor Hilfen zur Erziehung 2018. Dortmund. URL: http://www.hzemonitor.akjstat.tu-dortmund.de/fileadmin/user_upload/documents/Monitor_Hilfen_zur_Erziehung_2018.pdf [Download]

Fendrich, S./Pothmann, J. (2018): Weniger begonnene Hilfen zur Erziehung für Familien mit Kleinkindern. In: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH)/Forschungsverbund DJI/TU Dortmund (Hrsg.) (2018): Datenreport Frühe Hilfen. Ausgabe 2017. Köln. S. 106-121. URL: http://www.fruehehilfen.de/fileadmin/user_upload/fruehehilfen.de/pdf/Publikation-NZFH-Datenreport-Fruehe-Hilfen-2017.pdf [Download]

Mühlmann, T. (2018): Inanspruchnahme von Hilfen zur Erziehung im Spiegel regionaler Unterschiede. In: Fendrich, S./Pothmann, J./Tabel, A.: Monitor Hilfen zur Erziehung 2018. Dortmund 2018. S. 27-34.

Tabel, A. (2018): Erziehungsberatung gem. § 28 SGB VIII – Rückblick und aktuelle Trends im Spiegel der Kinder- und Jugendhilfestatistik. In: Forum Erziehungshilfe. 24. Jg. Heft 5. S. 260-264.

Tabel, A./Pothmann, J./Fendrich, S. (2018): HzE Bericht 2018 – Erste Ergebnisse. (Datenbasis 2016): Entwicklungen bei der Inanspruchnahme und den Ausgaben erzieherischer Hilfen in Nordrhein-Westfalen. Münster, Köln und Dortmund. URL: http://www.akjstat.tu-dortmund.de/fileadmin/Analysen/HzE/HzE-Bericht-2018-Erste-Ergebnisse-WEB.pdf [Download]

Fendrich, S./Tabel, A. (2017): Aktuelle Entwicklungen in den stationären Erziehungshilfen. In: Jugendhilfe. Heft 2, S. 130-136.

Fendrich, S./Tabel, A. (2017): Freie und öffentliche Träger im Spiegel der Kinder- und Jugendhilfestatistik. In: Forum Erziehungshilfen. Heft 5. S. 274-278.

Fendrich, S./Tabel, A./Pothmann, J. (2017): Hilfen zur Erziehung 2016 – weiterer Anstieg durch Hilfen für junge Geflüchtete. Dortmund. URL: http://www.akjstat.tu-dortmund.de/fileadmin/user_upload/Kurzanalyse_HzE2016.pdf [Download]

Tabel, A./Pothmann, J./Fendrich, S. (2017): HzE Bericht 2017 (Datenbasis 2015). Entwicklungen bei der Inanspruchnahme und den Ausgaben erzieherischer Hilfen in Nordrhein-Westfalen, Münster, Köln und Dortmund. URL: http://www.lwl-landesjugendamt.de/media/filer_public/2f/89/2f8913af-a2d2-4dc6-aeca-755d76acd8c7/hze-bericht_2017_web.pdf [Download]

Tabel, A./Pothmann, J./Fendrich, S. (2017): HzE Bericht 2017 – Erste Ergebnisse. (Datenbasis 2015). Entwicklungen bei der Inanspruchnahme und den Ausgaben erziehersicher Hilfen in Nordrhein-Westfalen. Münster, Köln und Dortmund. URL: http://www.lvr.de/media/wwwlvrde/jugend/service/arbeitshilfen/dokumente_94/jugend_mter_1/jugendhilfeplanung/daten_und_demografie/hze/HzE_Bericht_NRW_2017_-_Vorinfo_-_Webfassung.pdf [Download]

Fendrich, S./Pothmann, J./Agathe, T. (2016): Monitor Hilfen zur Erziehung 2016. Dortmund. URL: http://www.hzemonitor.akjstat.tu-dortmund.de/fileadmin/user_upload/documents/Monitor_Hilfen_zur_Erziehung_2016.pdf [Download]

Fendrich, S./Tabel, A. (2016): Heimerziehung im Fokus – Ein Blick auf Entwicklungen bei den Adressat_innen und den Settings stationärer Unterbringungen. In: Forum Erziehungshilfen. 22. Jg. Heft 2. S. 83-87. URL:  https://www.igfh.de/cms/forum-erziehungshilfen/2016/2/fore-2-2016-erfindet-sich-die-heimerziehung-neu [Download]

Kaufhold, G./Pothmann, J. (2016): Junge Kinder in Einrichtungen der stationären Erziehungshilfe: Auswertungen amtlicher Statistiken und Befragung der Jugendämter in NRW zu jungen Kindern in stationären Einrichtungen. Dortmund. URL: http://www.forschungsverbund.tu-dortmund.de/fileadmin/Files/Hilfen_zur_Erziehung/290316_Junge_Kinder.pdf [Download]

Mühlmann, T. (2016): Inanspruchnahme von Hilfen zur Erziehung im Spiegel regionaler Unterschiede. In: Fendrich, S./Pothmann, J./Tabel, A.: Monitor Hilfen zur Erziehung 2016. Dortmund. S. 27-34.

Pothmann, J. (2016): Fallzahlenhöhe im „Stadt-Land-Vergleich“. Ein Blick in Statistiken zu regionalen Unterschieden bei der Inanspruchnahme von Hilfen zur Erziehung. In: Forum Erziehungshilfen. 22. Jg. Heft 1. S. 10-13.

Pothmann, J. (2016): Vollzeitpflegehilfen im Zahlenspiegel – Einblicke in die Kinder- und Jugendhilfestatistik zu den Hilfen zur Erziehung. In: Macsenaere, M./Esser, K./Hiller, S. (Hrsg.): Pflegekinderhilfe zwischen Professionalität und Familie. Freiburg i. Br. S. 13-28.

Pothmann, J. (2016): Wissensressource Statistik – empirische Befunde zu (ambulanten) Hilfen zur Erziehung auf Basis amtlicher Daten. In: Baumeister, P./Bauer, A./Mersch, R./Pigulla, C.-M./Röttgen, J. (Hrsg.): Arbeitsfeld Ambulante Hilfen zur Erziehung. Standards, Qualität und Vielfalt. Freiburg i. Br. S. 31-42.

Pothmann, J./Kaufhold, G. (2016): Unterbringungen junger Kinder in Einrichtungen der stationären Erziehungshilfe in NRW. In: Evangelische Jugendhilfe. 93. Jg. Heft 2. S. 75-85.

Tabel, A./Pothmann, J./Fendrich, S. (2016): HzE Bericht 2016 – Erste Ergebnisse. (Datenbasis 2014). Entwicklungen bei der Inanspruchnahme und den Ausgaben erziehersicher Hilfen in Nordrhein-Westfalen. Münster, Köln und Dortmund. URL: http://www.lvr.de/media/wwwlvrde/jugend/service/arbeitshilfen/dokumente_94/jugend_mter_1/jugendhilfeplanung/daten_und_demografie/hze/FirstSpirit_1460099998567HzE_Bericht_2016_-_Vorinfo_Web.pdf [Download]

Fendrich, S./Pothmann, J. (2015): Hilfen zur Erziehung für Familien mit Kleinkindern. Empirische Befunde und Implikationen für die Frühen Hilfen, in: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH)/Forschungsverbund DJI/TU Dortmund (Hrsg.): Datenreport Frühe Hilfen. Ausgabe 2015. Köln. S. 50-61.

Fendrich, S./Pothmann, J./Tabel, A. (2015): 25 Jahre Hilfen zur Erziehung im SGB VIII. In: Dialog Erziehungshilfe. Heft 2. S. 45-53. URL: https://www.afet-ev.de/veroeffentlichungen/Dialog/2015/DE-Downloadfassungen-2015/00.DE-2-2015.pdf?m=1488975978 [Download]

Tabel, A./Pothmann, J./Fendrich, S. (2015): HzE Bericht 2015 (Datenbasis 2013). Entwicklungen bei der Inanspruchnahme und den Ausgaben erzieherischer Hilfen in Nordrhein-Westfalen. Münster, Köln und Dortmund. URL: http://www.lvr.de/media/wwwlvrde/jugend/service/arbeitshilfen/dokumente_94/jugend_mter_1/jugendhilfeplanung/daten_und_demografie/hze/FirstSpirit_1452672182964HzE_Bericht_2015_-_Datenbasis_2013_Web.pdf [Download]

Tabel, A./Pothmann, J./Fendrich, S. (2015): HzE Bericht 2015 – Erste Ergebnisse. (Datenbasis 2013). Entwicklungen bei der Inanspruchnahme und den Ausgaben erziehersicher Hilfen in Nordrhein-Westfalen. Münster, Köln und Dortmund. URL: http://www.lvr.de/media/wwwlvrde/jugend/service/arbeitshilfen/dokumente_94/jugend_mter_1/jugendhilfeplanung/daten_und_demografie/hze/FirstSpirit_1428999544848HzE-Bericht_2015_-_Vorinfo_Online.pdf [Download]

Fendrich, S. (2014): Mädchen in den Hilfen zur Erziehung und Inobhutnahmen – aktuelle statistische Auswertungen. In: Forum Erziehungshilfen. 20. Jg. Heft 5. S. 265-270.

Fendrich, S./Pothmann, J./Tabel, A. (2014): Monitor Hilfen zur Erziehung 2014. Dortmund. URL: http://www.hzemonitor.akjstat.tu-dortmund.de/fileadmin/user_upload/documents/Monitor_Hilfen_zur_Erziehung_2014.pdf [Download]

Mühlmann, T. (2014): Aufsicht und Vertrauen: Der Schutz von Kindern und Jugendlichen in stationären Einrichtungen der Jugendhilfe als Aufgabe überörtlicher Behörden. Münster. URL: https://www.pedocs.de/volltexte/2014/8698/pdf/Muehlmann_2014_Aufsicht_und_Vertrauen.pdf [Download]

Mühlmann, T. (2014): Inanspruchnahme von Hilfen zur Erziehung im Spiegel regionaler Unterschiede. In: Fendrich, S./Pothmann, J./Tabel, A.: Monitor Hilfen zur Erziehung 2014. Dortmund. S. 27-34. Fendrich, S. (2014): Mädchen in den Hilfen zur Erziehung und Inobhutnahmen – aktuelle statistische Auswertungen. In: Forum Erziehungshilfen. 20. Jg. Heft 5. S. 265-270.

Pothmann, J./Rauschenbach, T. (2014): Erziehungshilfen im Spiegel der amtlichen Statistik. In: Hiller, S./Macsenaere, M./Esser, K./Knab, E. (Hrsg.): Handbuch der Hilfen zur Erziehung. Freiburg i.Br. S. 33-38.

Pothmann, J./Trede, W. (2014): Die Entwicklung der ambulanten Erziehungshilfen. Die Befunde des 14. Kinder- und Jugendberichts und aktuelle Herausforderungen. In: Hagen, B. (Hrsg.): Ambulante Erziehungshilfen: theoretische Grundlagen, Finanzierungssysteme, Fachkonzepte (Schriftenreihe des EREV). S. 8-18.

Pothmann, J./Trede, W. (2014): Wohin entwickeln sich die erzieherischen Hilfen? Befunde und Herausforderungen aus dem 14. Kinder- und Jugendbericht. In: Unsere Jugend. 66. Jg. Heft 5. S. 194-207

Tabel, A./Pothmann, J./Fendrich, S. (2014): HzE Bericht 2014 (Datenbasis 2012). Entwicklungen bei der Inanspruchnahme und den Ausgaben erziehersicher Hilfen in Nordrhein-Westfalen. Münster, Köln und Dortmund. URL: http://www.forschungsverbund.tu-dortmund.de/fileadmin/Files/Hilfen_zur_Erziehung/HzE-Bericht_2014_-_Datenbasis_2012.pdf [Download]

Tabel, A./Pothmann, J./Fendrich, S. (2014): HzE Bericht 2014 – Erste Ergebnisse. (Datenbasis 2012). Entwicklungen bei der Inanspruchnahme und den Ausgaben erziehersicher Hilfen in Nordrhein-Westfalen. Münster, Köln und Dortmund. URL: http://www.lvr.de/media/wwwlvrde/jugend/service/arbeitshilfen/dokumente_94/jugend_mter_1/jugendhilfeplanung/daten_und_demografie/hze/Vorabinformation_HzE-Bericht_2014.pdf [Download]

Fendrich, S./Pothmann, J. (2013): Wie viel Kinderschutz steckt in der Beratung? Die Bedeutung des staatlichen Wächteramtes für die Gruppe der kleinen Kinder in der Erziehungsberatung. In: Nationales Zentrum Frühe Hilfen /Forschungsverbund DJI/TU Dortmund (Hrsg.): Datenreport Frühe Hilfen 2013. Köln. S. 62-71. URL: https://www.fruehehilfen.de/fileadmin/user_upload/fruehehilfen.de/pdf/Datenreport_Fruehe_Hilfen_Ausgabe_2013.pdf [Download]

Fendrich, S./Tabel, A./Pothmann, J. (2013): HzE Bericht 2013 – Erste Ergebnisse. (Datenbasis 2011). Entwicklungen bei der Inanspruchnahme und den Ausgaben erzieherischer Hilfen in Nordrhein-Westfalen. Münster, Köln und Dortmund. URL: http://www.forschungsverbund.de/fileadmin/user_upload/Publikationen/Forschungsfelder/Hilfen_zur_Erziehung_Familie_Fruehe_Hilfen/HzE_Bericht/HzE_Bericht_2013_Erste_Ergebnisse.pdf [Download]

Pothmann, J./Fendrich, S. (2013): Vermessen – Leistungsspektrum der erzieherischen Hilfen und der Inobhutnahmen als Reaktionen auf Gefährdungslagen. In: NZFH/Forschungsverbund DJI/TU Dortmund (Hrsg.): Datenreport Frühe Hilfen. Köln. S. 46-55.

Pothmann, J./van Santen, E. (2013): Erzieherische Hilfen. In: Kaiser, Y./Spenn, M./Freitag, M./Rauschenbach, Th./Corsa, M. (Hrsg.): Handbuch Jugend. Evangelische Perspektiven. Opladen. S. 248-254.

Tabel, A./Pothmann, J./Fendrich, S. (2013): HzE Bericht 2013. (Datenbasis 2011). Entwicklungen bei der Inanspruchnahme und den Ausgaben erzieherischer Hilfen in Nordrhein-Westfalen. Münster, Köln und Dortmund. URL: www.forschungsverbund.tu-dortmund.de/fileadmin/Files/Hilfen_zur_Erziehung/Hze_Bericht_2013_Endfassung_Web.pdf [Download]

Ansprechpersonen

Tabel, Agathe

Telefon: +49 (231) 755 - 6583
agathe.tabel@tu-dortmund.de