Zum Hauptinhalt springen

Agathe Tabel

Seit 2007: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungsverbund Deutsches Jugendinstitut/TU Dortmund

2001–2007: Studium der Erziehungswissenschaft (Studienschwerpunkt „Sozialpädagogik“) an der TU Dortmund

Universität Osnabrück

Sommersemester 2018: Einführung in die Sozialforschung

TU Dortmund

Sommersemester 2017, Wintersemester 2014/15: Mitwirkung an dem Seminar „Amtliche Statistiken und Surveys in der wissenschaftlichen Forschung“ des Forschungsverbundes DJI/TU Dortmund

Universität Duisburg Essen

Wintersemester 2011/12: Soziologie sozialer Interaktion und Netzwerke – Einführung in das Casemanagement

Amtliche Kinder- und Jugendhilfestatistik (Schwerpunkt: Hilfen zur Erziehung und Eingliederungshilfen gem. § 35a SGB VIII), Ganztagsschule, Öffentlichkeitsarbeit

Alle Beiträge von A. Tabel in KomDat Jugendhilfe, dem Informationsdienst der AKJStat, sind unter www.akjstat.tu-dortmund.de zu finden.


Börner, N., Tabel, A., Weischenberg, J. (im Erscheinen): Das Arbeitsfeld Ganztagsschule – Strukturen und Profile, in:Lehrbuch Erzieherinnenausbildung.

Fendrich, S./Tabel, A. (2019): Eingliederungshilfen gem. § 35a SGB VIII, in: Autorengruppe Kinder- und Jugendhilfestatistik: Kinder- und Jugendhilfereport 2018, Dortmund.

Fendrich, S./Tabel, A. (2019): Hilfen zur Erziehung, in: Autorengruppe Kinder- und Jugendhilfestatistik: Kinder- und Jugendhilfereport 2018, Dortmund.

Fendrich, S./Pothmann, J./Tabel, A. (2018): Erziehungsberatung in Zahlen: Statistiken und Kommentierungen der Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik. Steckbrief zur Erziehungsberatung (§ 28 SGB VIII), in: S. Rietmann, M. Sawatzki (Hrsg.): Zukunft der Beratung. Von der Verhaltens- zur Verhältnisorientierung? Wiesbaden, S. 159-164.

Fendrich, S./Pothmann, J./Tabel, A. (2018): Monitor Hilfen zur Erziehung 2018, Dortmund.

Pothmann, J./Tabel, A. (2018): Allgemeiner Sozialer Dienst und das Zusammenwirken von Fachkräften im Kinderschutz, in: M. Böwer, J. Kotthaus (Hrsg.): Praxishandbuch Kinderschutz. Professionelle Herausforderungen bewältigen, Weinheim/Basel, S. 261-276.

Pothmann, J./Tabel, A. (2018): Eingliederungshilfe als Aufgabe der Kooperation von Jugendhilfe und Schule, in: H. Bassarak: Lexikon Schulsozialarbeit, Baden-Baden, S. 147-149.

Tabel, A. (2018): Erziehungsberatung gem. § 28 SGB VIII – Rückblick und aktuelle Trends im Spiegel der Kinder- und Jugendhilfestatistik, in: Forum Erziehungshilfe 5/2018, S. 260-264.

Tabel, A./Pothmann, J./Fendrich, S. (2018): HzE Bericht 2018 – Erste Ergebnisse. (Datenbasis 2016). Entwicklungen bei der Inanspruchnahme und den Ausgaben erzieherischer Hilfen in Nordrhein-Westfalen, Münster/Köln/Dortmund.

Tabel, A./Pothmann, J./Fendrich, S. (2017): HzE Bericht 2017 (Datenbasis 2015). Entwicklungen bei der Inanspruchnahme und den Ausgaben erzieherischer Hilfen in Nordrhein-Westfalen, Münster/Köln/Dortmund.

Altermann, A./Börner, N./Lange, M./Menke, S./Steinhauer, R./Tabel, A. (2016): Bildungsbericht Ganztagsschule NRW 2016, Dortmund.

Fendrich, S./Pothmann, J./Tabel, A. (2015): 25 Jahre Hilfen zur Erziehung im SGB VIII, in: Dialog Erziehungshilfe, Heft 2, S. 45-53.

Tabel, A./Pothmann, J./Fendrich, S. (2015): HzE Bericht 2015 (Datenbasis 2013). Entwicklungen bei der Inanspruchnahme und den Ausgaben erzieherischer Hilfen in Nordrhein-Westfalen, Münster/Köln/Dortmund.

Börner, N./Conraths, A./Gerken, U./Steinhauer, R./Stötzel, J./Tabel, A. (2014): Bildungsbericht Ganztagsschule NRW 2014, Dortmund.

Börner, N./Steinhauer, R./Tabel, A. (2014): Zwischen Qualitätsanspruch und Fachkräftebedarf – der Spagat der Träger des offenen Ganztags in Nordrhein-Westfalen, in: S. Maschke, G. Schulz-Gade, L. Stecher (Hrsg.): Jahrbuch Ganztagsschule 2015: Potenziale der Ganztagsschule nutzen. Veränderte Kindheit und Jugend – verändertes Lernen – veränderte Schule? Schwalbach/Ts., S. 154-162.

Tabel, A. (2014) Potenziale und Herausforderungen bei der Ausgestaltung von Lernzeiten an Ganztagsgymnasien – empirische Befunde der Bildungsberichterstattung Ganztagsschule NRW, in: U. Gerken (Hrsg.): Lernzeiten am Gymnasium – Rahmenbedingungen, Voraussetzungen und Praxisbeispiele. Lernpotenziale, Heft 2, Münster, S. 20-23.

Börner, N./Gerken, U./Stötzel, J./Tabel, A. (2013): Bildungsbericht Ganztagsschule NRW 2013, Dortmund.

Tabel, A./Fendrich, S./Pothmann, J. (2013): HzE Bericht 2013 (Datenbasis 2011). Entwicklungen bei der Inanspruchnahme und den Ausgaben erzieherischer Hilfen in Nordrhein-Westfalen, Münster/Köln/Dortmund.

Fendrich, S./Pothmann, J./Tabel, A. (2012): Monitor Hilfen zur Erziehung 2012, Dortmund.

Pothmann, J./Wilk, A. (2012): Kinderschutz im Dialog, in: W. Thole, A. Retkowski, B. Schäuble (Hrsg.): Sorgende Arrangements. Kinderschutz zwischen Organisation und Familie, Wiesbaden, S. 155-173.

Tabel, A./Stötzel, J. (2012): Lernzeiten und Hausaufgabenbetreuung in Ganztagsschulen – eine Frage der Kommunikation, in: SchulVerwaltung NRW. Zeitschrift für Schulleitung und Schulaufsicht, Heft 11, S. 329-330.

Fendrich, S./Wilk, A. (2011): Zahlen und Fakten zur Fremdunterbringung und Rückführung von Kindern und Jugendlichen in der Jugendhilfe, in: Familie Partnerschaft Recht, Heft 12, S. 529-534.

Pothmann, J./Wilk, A. (2011): Jugendhilfe zwischen Dienstleistung und Intervention. Empirische Analysen zu den Hilfen zur Erziehung, in: Th. Rauschenbach, M. Schilling (Hrsg.): Kinder- und Jugendhilfereport 3. Bilanz der empirischen Wende, Weinheim und München, S. 87-107.

Wilk, A. (2011): Jugendamt und Ganztagsschule – eine Kooperation im Ganztag mit neuen Potenzialen und alten Herausforderungen. Ausgewählte Ergebnisse aus der Bildungsberichterstattung Ganztagsschule NRW, in: Kita aktuell, Heft 11, S. 252-254.

Wilk, A. (2011): Kooperation von Jugendamt und Ganztagsschule im Bereich erzieherischer Förderung – das fehlende Puzzlestück im Ganztag?!, in: Institut für soziale Arbeit e.V. (Hrsg.): ISA-Jahrbuch zur Sozialen Arbeit, Münster u.a., S. 111-128.

Beher, K./Bröring, M./Pothmann, J./Sass, E./Wilk, A. (2010): Familien stärken und unterstützen – über die konzeptionelle Architektur des Familienkongresses, in: Forschungsverbund Deutsches Jugendinstitut e.V./TU Dortmund, Stadt Dortmund/Familienprojekt (Hrsg.): Familien stärken und unterstützen. Dokumentation des Familienkongresses Dortmund, 17.-18.06.2009, Dortmund, S. 10-13.

Pothmann, J./Wilk, A. (2009): Wie entscheiden Teams im ASD über Hilfebedarf? Untersuchung zur Gegenüberstellung von Strukturen, Prozessen und Ergebnissen des Fallmanagements kommunaler sozialer Dienste und sich daraus ergebende Konsequenzen für Praxisentwicklung. Abschlussbericht für die Stiftung Jugendmarke, Dortmund.

Wilk, A. (2009): „27er-Hilfen?“ – was steckt dahinter?, in: KomDat Jugendhilfe, Heft 1, S. 5-7.

Tabel, A. (2018): Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen in den Hilfen zur Erziehung und den Eingliederungshilfen gem. § 35a SGB VIII. Vortrag im Rahmen des Fachtags des Verbandsrats der BVkE in Fulda [08.11.2018].

Tabel, A. (2018): Wachstum als Herausforderung. Vortrag im Rahmen des Bundeskongresses Soziale Arbeit in Bielefeld (zusammen mit Sandra Fendrich, Elena Kiepe und Jens Pothmann) [06.09.2018].

Tabel, A. (2018): Erziehungsberatung im Wandel. Vortrag auf der Fachtagung zu den Hilfen zur Erziehung NRW „Von großen Linien zum Handeln vor Ort“ in Gelsenkirchen [28.06.2018].

Tabel, A. (2018): Eingliederungshilfen gem. § 35a SGB VIII – das 5. Rad der Kinder- und Jugendhilfe oder ein wichtiges für die Schule? Vortrag auf der Fachtagung zu den Hilfen zur Erziehung NRW „Von großen Linien zum Handeln vor Ort“ in Gelsenkirchen [28.06.2018].

Tabel, A. (2018): Aktuelle Entwicklungen in den Hilfen zur Erziehung auf der Grundlage der amtlichen Daten (Datenbasis 2016). Vortrag im Rahmen der Vorstandssitzung des Bundesverbandes katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen e.V. in Frankfurt am Main [08.05.2018].

Tabel, A. (2018): Weiterentwicklung der Hilfen zur Erziehung im Spiegel der amtlichen Statistik. Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums der IGfH und des ISS in Frankfurt am Main (zusammen mit Sandra Fendrich) [02.03.2018].

Tabel, A./Weischenberg, J. (2017): Offene Ganztagsschulen im Primarbereich. Ausgewählte Ergebnisse der Bildungsberichterstattung Ganztagsschule NRW. Vortrag auf dem OGS-Forum Kreis Unna in Unna [10.05.2017].

Tabel, A. (2017): Potenziale der Jugendhilfe für die Ganztagsschule. Vortrag im Rahmen der Fachtagung „Offener Ganztag – ein starkes Stück Bildung!“ in Köln [27.04.2017].

Tabel, A. (2017): Ungeplante Beendigungen in der Heimerziehung aus Sicht der Statistik. Vortrag im Rahmen der Fachtagung „Meistens kommt es anders … Ungeplante Beendigungen in der Heimerziehung“ in Siegen [15.03.2017].

Fendrich, S./Tabel, A. (2016): Die Personalsituation in den erzieherischen Hilfen in Nordrhein-Westfalen – Aktuelle Entwicklungen zu den personellen Ressourcen auf der Grundlage der amtlichen Daten. Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums 2016 der IGFH und des ISS in Frankfurt am Main [05.03.2016].

Tabel, A. (2016): Kooperation von Jugendhilfe und Ganztagsschule im Bereich erzieherischer Förderung. Konzept, Prozesse und Analysen im Rahmen der Bildungsberichterstattung Ganztagsschule NRW. Vortrag im Rahmen der Abschlusstagung „Schulbezogene Jugendhilfeplanung“ des KVJS in Gültstein [29.02.2016].

Jarsinski, S./Tabel, A. (2015): Die offene Ganztagsschule im Primarbereich. Zentrale Ergebnisse der Bildungsberichterstattung Ganztagsschule NRW. Vortrag im Ausschuss für Bildungsarbeit in Minden [21.04.2015].

Strunz, E./Tabel, A. (2014): Adressat(inn)en mit Migrationshintergrund in der Kinder- und Jugendhilfe am Beispiel der Kindertagesbetreuung und den Hilfen zur Erziehung. Vortrag auf dem 15. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag in Berlin [05.06.14].

Stötzel, J./Tabel, A. (2013): Vielfalt als Herausforderung, Diversity als Chance. Zentrale Ergebnisse der BiGa NRW, Vortrag auf der 8. Herbstakademie zur Bildungsförderung in der Ganztagsschule in Münster [07.11.13].

Tabel, A. (2013): Hilfen zur Erziehung. Gestern – heute – morgen. Vortrag im Rahmen des Fachtages „Quo vadis Hilfen zur Erziehung?“ anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der EFES in Hildesheim [27.09.13].

Tabel, A. (2012): Qualitätsentwicklung in Ganztagsschulen in Nordrhein-Westfalen. Vortrag im Rahmen des Länderforums zum Auftakt des Ganztagsschulkongresses in Berlin [20.09.12].

Wilk, A. (2011): Kooperation von Jugendamt und Ganztagsschule im Bereich erzieherischer Förderung – Ergebnisse der Jugendamtsbefragung in Nordrhein-Westfalen. Vortrag im Rahmen der Tagung „Kooperation von Jugendämtern und Ganztagsschulen im Bereich erzieherischer Förderung – das fehlende Puzzlestück im Ganztag?“ in Köln [31.05.11].

Pothmann J./Wilk, A. (2010): Zwischen Dienstleistungsorientierung und staatlichem Wächteramt. Die Adressaten und ihre Lebenslagen. Vortrag im Rahmen der Fachtagung „20 Jahre Kinder- und Jugendhilfe im Spiegel ihrer Statistik" in Dortmund [06.05.10].

Pothmann J./Wilk, A. (2009): Teamberatungen als Qualitätsmerkmal im ASD. Vortrag im Rahmen der Fachtagung „Ganz alleine geht es nicht! Teamberatungen als Qualitätsmerkmal im Allgemeinen Sozialen Dienst“ in Dortmund [05.02.09].

Pothmann J./Wilk, A. (2008): Wahrnehmungs- und Definitionsprozesse im Rahmen der Teamarbeit von sozialen Diensten. Ergebnisse einer Studie zum Vergleich von Fallberatungen. Vortrag im Rahmen der Jugendamtsleitertagung für Nordrhein-Westfalen in Münster [06.03.2008].


Kontakt

+49 (231) 755 - 6583
+49 (231) 755 - 5559