Zum Hauptinhalt springen

Ninja Olszenka

Seit 2018: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungsverbund Deutsches Jugendinstitut/TU Dortmund in der Dortmunder Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik

2014 – 2016: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Mannheimer Zentrum für europäische Sozialforschung  (MZES) im Projekt CILS4EU

2009 – 2014: Studium der Soziologie und Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim

HWS 2015: Übungskurs „Sozialstruktur Deutschlands im internationalen Vergleich“ an der Universität Mannheim

Kindertagesbetreuung, Kinder- und Jugendhilfestatistik, ethnische Ungleichheiten im Bildungssystem

Tiedemann, Catherine/Olszenka, Ninja (2019): Was sagen die Zahlen? Die Ganztagsbetreuung von Grundschulkindern in der Statistik. In: Welt des Kindes. 97. Jahrgang, Heft 4. S. 10-12.

Meiner-Teubner, Christiane/Olszenka, Ninja (2019): Anhaltendes Personalwachstum in der Kindertagesbetreuung. In: KomDat Jugendhilfe. 21. Jg. Heft 3/2018. S. 4-9.

Siegert, M./Olszenka, N. (2016): Ethnische Ungleichheit in der Sekundarstufe I. In: Diehl, C./Hunkler, C./Kristen, C. (Hrsg.): Ethnische Ungleichheiten im Bildungsverlauf: Mechanismen, Befunde, Debatten. Wiesbaden. S. 543-595.

Olszenka, N../Salikutluk, Z. (2015): A heavy difference? Ethnic variations in the risk of being overweight. [CILS4EU 2015 Stockholm Conference, Stockholm, December 17th to December 18th, 2015]




Kontakt

+49 (231) 755 - 8189
+49 (231) 755 - 5559