Zum Hauptinhalt springen

Die Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik hat das „Vorinfo“ zum HzE Berichtswesen NRW 2018 vorgelegt, welches erste Ergebnisse zu der Inanspruchnahme und den Ausgaben der Hilfen zur Erziehung auf der Datenbasis 2016 enthält.

Weiterlesen
Weiterlesen

Die vom Forschungsverbund DJI/TU Dortmund erstmals vorgelegten Auswertungen der amtlichen Kinder- und Jugendhilfestatistik zur internationalen Jugendarbeit liefern zahlreiche Anhaltspunkte, um die Praxis der internationalen Jugendarbeit besser sichtbar zu machen.

Weiterlesen
Weiterlesen

Die Inanspruchnahmequote von Kindern unter 3 Jahren reicht im Ländervergleich von fast 26% in Nordrhein-Westfalen bis 57% in Sachsen-Anhalt. Neben diesen Unterschieden auf Landesebene sind die Unterschiede auf Jugendamtsebene noch größer und reichen von 14 % im Landkreis Berchtesgadener Land bis 62% im Landkreis Spree-Neiße. 
Diese und eine Reihe weiterer Ergebnisse zu den Angeboten und der...

Weiterlesen
Weiterlesen

Im Jahr 2016 wurden knapp 83.000 Hilfen in einer Pflegefamilie, in einem Heim oder einer anderen betreuten Wohnform seitens des Jugendamtes eingeleitet. Das sind 22% mehr neu gewährte Hilfen als noch im Vorjahr und damit der höchste Anstieg von familienersetzenden Leistungen in...

Weiterlesen
Weiterlesen

Als Doppelausgabe widmet sich das aktuelle KomDat-Heft einer thematischen Vielfalt mit einer breiten Datengrundlage.

Weiterlesen
Weiterlesen

Das Statistische Bundesamt hat am 10.11.2017 die neuen Daten zu den Hilfen zur Erziehung des Jahres 2016 veröffentlicht.

Weiterlesen
Weiterlesen

Abschätzung des Forschungsverbundes DJI/TU Dortmund zum Platz-, Personal- und Finanzbedarf für den Kindertages- und Grundschulbetreuungsausbau bis 2025 erschienen!

Weiterlesen
Weiterlesen

Die Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik hat den HzE Bericht NRW 2017 (Datenbasis 2015) vorgelegt.

Weiterlesen
Weiterlesen

Derzeit fehlen rund 300.000 Kita-Plätze für Kinder unter drei Jahren.

Weiterlesen
Weiterlesen